St. Vinzentiusverein Murg

Der St. Vinzentius-Verein Murg e.V. ist Träger des Altenpflegeheimes St. Vinzentiushaus Murg.

Der Vorstand

Vorsitzender: Dekan Peter Berg
stellvertretender Vorsitzender: Martin Rufle
Rechner: Markus Karle
Schriftführerin: Ylwa Rudigier
Beiräte: Lioba Merkle und Andrea Ullmann

Der Vorstand besorgt ehrenamtlich alle Geschäfte des Vereins.


Mitgliedschaft

Bitte unterstützen Sie uns durch ihre Mitgliedschaft : → Zum Mitgliedsantrag


Aus der Geschichte des Vereins

Der "St. Vinzentius-Verein" Murg e.V. wurde am 14.8.1910 unter der VR 128 in das Vereinsregister Waldhut als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Die vielfältigen Aufgaben wurden zuerst von Nonnen aus Gengenbach ausgeführt. Die Kinderbetreuung erfolgte ebenfalls im Altenheim.
1959 wird im Kellerhof 16 der Kindergarten St. Josef eingeweiht.

Lt. Satzung vom 02.01.1968 dient der Verein der ambulanten Krankenpflege, der Unterhaltung eines Altersheims, eines Kindergartens und einer Nähschule.

1976 wird in der Langmattstr. 7 der zweite Kindergarten St. Hildegard gebaut.

Am 07.12.2013 beschließt die Mitgliederversammlung eine neue Satzung.

Am 01.07.2014 ging die Trägerschaft der beiden Kindergärten St. Josef und St. Hildegard an die Katholische Kirchengemeinde über. Dies ermöglicht die Übertragung der Geschäftsführung an die Verrechnungsstelle Schopfheim.